WinWorldCafe

Raum 5 | WinWorldCafe

Das WinWorldCafe ist eine moderne Workshop-Methode, um Gruppen unterschiedlicher Größe in angenehmer Atmosphäre, wie in einem Caféhaus, miteinander ins Gespräch zu bringen. Die Methode wurde Anfang der 1990er-Jahre von den US-amerikanischen Unternehmensberater/innen Juanita Brown und David Isaacs entwickelt. Zugrunde liegt die häufig gemachte Erfahrung, dass sich bei Zusammenkünften und Sitzungen die besten Gespräche und die kreativsten Ideen in den Pausen ereignen.

Anhand ausgewählter Fragen kommen die Teilnehmer/innen in wechselnden Konstellationen miteinander ins Gespräch. Die lockere Caféhaus-Atmosphäre regt dazu an, die eigene Sichtweise einzubringen, Unterschiede wahrzunehmen und Neues zu entdecken. In kreativer Weise können Ideen ins Spiel gebracht, vielfältig verknüpft und im Dialog weiter entwickelt werden.

Das WinWorldCafe schafft somit einen perfekten Rahmen, um Wissen und Erfahrungen zusammenzuführen, zu vernetzen und in vielschichtigen Dialogen weiter zu entwickeln.

In drei oder vier Gesprächsrunden von 15 Minuten an vorbereiteten „Caféhaus-Tischen“ werden die Fragestellungen in Kleingruppen bearbeitet. Die Teilnehmer/innen an den Tischen wechseln nach jeder Gesprächsrunde, so dass möglichst viele unterschiedliche Gesprächskonstellationen ergeben. Wichtige Ideen werden sofort auf der Tischdecke notiert, veranschaulicht und verknüpft.

Im Anschluss werden alle Ergebnisse zu den jeweiligen Fragestellungen im Plenum vorgestellt.

14.30 - 16.30 Uhr
120 Minuten
Andrea Brenner

Andrea Brenner

Hat Ernährungswissenschaften studiert und mit Ernährungsberatung und Foodjournalismus über 20 Jahre erfolgreich ihr Business aufgebaut. In den letzten 10 Jahren hat Sie sich mit Ihrem Unternehmen FOODatWORK mit der Beratung von Gastronomie, Tagungshäusern und Kantinen spezialisiert.
Zudem hat sie 3 Jahre lang direkt im eigenen Betrieb, im Wolf´s Restaurant“ in Oberaudorf, mit Ihrem Mann zusammen die Theorie in die Praxis umgesetzt und die Gastronomie noch intensiver kennen gelernt.
Eine zusätzliche Coachingausbildung ist die weitere Grundlage für die Begleitung der Gastronomie in Ihren Zielfindungs- und Konzeptionsprozessen sowie Personalschulungen.
Zusammen mit ihrem Mann bietet sie als DieGenussprofis neben der Gastroberatung auch kulinarische Events und Kochkurse an.
Derzeit befindet sich ihr innovatives, gastronomisches Herzensprojekt im Aufbau, das dem Gedanken der regionalen Produktion Rechnung trägt und einen Raum für Austausch und Genuss schaffen wird.

wechseln zu Raum 4

wechseln zu Raum 6