Susanne Stampf Gfn. Sedlitzky

Nicht alles ist Gold, was glänzt, es glänzen auch Strasssteinchen, Mineralien und Diamanten

Wir bewundern sie und manchmal beneiden wir sie – die, die es geschafft haben, aus der Menge herauszuragen: die Superstars. Wie haben sie es geschafft, aus dem Nichts Gold zu machen? Welche Eigenschaften helfen? Doch auch ein Stern kann für immer verglühen oder der Glanz kann matt werden. Was machen Prominente, wenn sie gerade noch ganz oben auf der Liste der Beliebtheit standen, bejubelt wurden und plötzlich tief fallen? Keiner interessiert sich mehr für sie. Die Angebote bleiben aus. Wie gehen diese Menschen, die die Aufmerksamkeit so sehr brauchen, mit ihrer Krise um? Wer hat es geschafft, sich nach der Durststrecke aufzurichten? Und woher haben manche die Kraft genommen, Anlauf zu nehmen, alles zu riskieren und wieder durchzustarten?

Susanne Stampf Gfn. Sedlitzky hat viele Persönlichkeiten interviewt. Sie hat unter anderem SchauspielerInnen, SängerInnen, SportlerInnen und PolitkerInnen auf ihren oftmals steinigen Weg zum Ruhm und durch schwierige Zeiten begleitet. Dabei hat sie erfahren, was für ein Geheimnis hinter dem Erfolg und so manchem unerwarteten Comeback steht. Eine Schilderung aus dem Nähkästchen.

Susanne Stampf Gfn. Sedlitzky

Susanne Stampf Gfn. Sedlitzky ist eine freischaffende Produzentin, Journalistin, Drehbuchautorin, Format-Entwicklerin, Regisseurin für internationale und nationale TV-Stationen. Sie ist akademische Marketing- und Werbekauffrau. Susanne unterstützt als Lobbyisten sämtliche NGO's auf ihren humanitären Missionen, wie Yazda, die Foundation der UN-Sonderbotschafterin Nadia Murad oder "MiMi" - Mit Migranten für Migranten. Sie können mehr über Susanne auf Ihrer Homepage susannestampf.com erfahren.