Vorträge

Vorträge - W.I.N Business Kongress 2018

 

Internationale Top Speakerinnen geben Impulse und Inspirationen in hochkarätigen Vorträgen.

Die Bühne wird am Vormittag zum Mittelpunkt des W.I.N Kongress 2018, wo fünf hochkarätige Rednerinnen Vorträge zu hochinteressanten Themen, wie Unternehmensführung, Führungskultur oder Netzwerken halten - aber auch gesellschaftspolitisch relevante Themen spielen im diesjährigen Kongress eine Rolle - so wird z.B. auch das Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht thematisiert.

Susanne Stampf Gfn. Sedlitzky

„Nicht alles ist Gold, was glänzt, es glänzen auch Strasssteinchen, Mineralien und Diamanten“

freischaffende Produzentin, Journalistin, Drehbuchautorin, Format-Entwicklerin, Regisseurin für internationale und nationale TV-Stationen

Eva-Maria Popp

Stimmt! Du hast die Wahl!
100 Jahre Frauenwahlrecht

Eva-Maria Popp schreibt seit 15 Jahren Sach-, Fach- und Kinderbücher zu gesellschaftlich relevanten Themen. Mit ihren Kolumnen, Zeitschriften und Expertenquotes für diverse Medien gelingt es ihr, ihre jahrelange Erfahrung als Coach und Beraterin an ein großes Publikum weiterzugeben.

Christine Stüber-Errath

Meine erste 6,0 - Es ist nicht schlimm hinzufallen, man muss nur wieder aufstehen können

Weltmeisterin 1974 im Eiskunstlauf

Europameisterin 1973, 1974, 1975

Fernsehmoderatorin

Schauspielerin im Spielfim „Die Anfängerin“ Premiere am 18.01.2018

Claudia Girnuweit

Grenzenlos Netzwerken und dabei Spuren hinterlassen

Claudia Girnuweit ist eine Powerfrau und Macherin, die gern an Grenzen stößt und oftmals andere Wege geht. Für sie ist W.I.N Women in Network ihre persönliche Erfolgsstory. Als Mrs. W.I.N Germany will sie andere Frauen fördern und ihnen die Möglichkeit geben zu einem Austausch auf Augenhöhe, zur Entwicklung ihres Potentials, sich gegenseitig Empfehlungen aussprechen und dabei den Spaßfaktor nicht vergessen.

Petra Hohn

Preisträgerin des nationalen W.I.N Award 2018

Geschäftsführerin Bundesverband Verwaiste Eltern und trauernde Geschwister in Deutschland e.V. mit Sitz in Leipzig – 11 Jahre war sie 1. Vorsitzende und 13 Jahre im Bundesvorstand tätig, am 1.10.2017 kandidierte sie zur Mitgliederversammlung nicht mehr für den Vorstand. Petra Hohn wird den neuen Vorstand und dem VEID e.V. weiterhin mit Rat und Tat als Geschäftsführerin zur Verfügung stehen.

Lina K. Almaeena

Mitgründerin und Geschäftsführerin der Jeddah United Sport Co

Psychologiestudium in London, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Jeddah United Sport Co. Mehrfache Preisträgerin, unter anderem ist sie 2012 zusammen mit 10 saudischen Frauen in einer Aktion zugunsten der Zahra Gesellschaft gegen Brustkrebs zum Basislager des Mount Everest aufgestiegen. Im Forbes Magazin ist sie unter den 200 wichtigsten Frauen des mittleren Ostens gelistet, Mitglied in diversen Wirtschaftsgremien, ordentliches Mitglied im Senat des Königreich Saudiarabiens.
Im Jahr 2016 hat sie im deutschen Bundestag gesprochen. "Sport macht Dich selbstbewusst"