Wie du Messen für dein Eigenmarketing nutzen kannst

win women in network messe

Autorin Petra Polk

Heute gibt es so viele Marketingmöglichkeiten online und offline, so dass Messen bei vielen Unternehmerinnen nicht mehr so präsent sind. Doch genau aus diesem Grund würdest du dich damit wieder von der Masse abheben.

Du kannst Messen als Besucherin nutzen um dein Netzwerk zu erweitern und Kontakte zu knüpfen. Doch wenn du Messen als Marketinginstrument nutzen möchtest um

  • deine Dienstleistung/dein Produkt zu präsentieren
  • deine Marke zu branden
  • deinen Bekanntheitsgrad zu erhöhen
  • Leads zu generieren
  • Kunden zu gewinnen
  • Dein Netzwerk zu erweitern,

dann solltest du selbst einen Messestand buchen und dich ganz aktiv einbringen. Denn Kundengewinnung von Besuchern, die keinen Stand haben, ist auf den meisten Messen nicht so gern gesehen, und du bist natürlich als Besucherin auch nicht so präsent.

Das Wichtigste für erfolgreiche Messen ist die Vor- und Nachbereitung. Hier möchte ich dir für alle 3 Schritte (Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung) meine Erfolgstipps mit auf den Weg geben.

Ich selbst habe seit über 28 Jahren Messeerfahrung, habe schon an über 200 Messen als Besucherin teilgenommen, schon selbst 4 eigene Messen organisiert, und als Ausstellerin auf Messen war ich schon mehr als 100 Mal aktiv.

Alles was du jetzt liest, bezieht sich darauf, wenn du selbst die Ausstellerin bist.

Vorbereitung der Messe

  • Besuche Messen, auf denen du ausstellen möchtest vorab als Besucherin, um dir ein eigenes Bild zu machen oder sprich mit Ausstellerinnen der letzten Events.
  • Wähle rechtzeitig für deine Jahresplanung aus, bei welchen Messen du Ausstellerin sein möchtest.
  • Prüfe, ob die Zielgruppe der Messe zu dir passt.
  • Versende Einladungen an deine Kunden und Interessentinnen mit der Stand-Nummer und Informationen zur Messe und zu deinem Angebot.
  • Setze deine Messepräsenzen auf deiner Webseite und in deinem Blog online.
  • Überlege dir welche Printmaterialien, Giveways und weitere Materialen du für die Deko des Messestandes benötigst.
  • Wenn du dir einen professionellen Messestand anfertigen lassen möchtest, organisiere es rechtzeitig.
  • Du brauchst Banner, Aufsteller oder Messerückwände.
  • Informiere die Presse über deine Messepräsenz.
  • Informiere dich beim Buchen des Messestandes, was der Veranstalter dir alles anbietet und was du noch optional dazu buchen kannst.
  • Erzähle deinen Kunden, Fans und Interessenten auf deinen Social Media Kanälen und kündige es in deinem Newsletter an.
  • Lade Blogger an deinen Messestand ein.
  • Möchtest du Getränke, Snacks oder Süssigkeiten bereitstellen, dann in der Vorbereitung daran denken.
  • Benötigst du Hussen für Stehtische, Tischdekoration oder andere Materialien?
  • Überleg dir eine coole Idee als Türöffner, um mit den Messebesuchern ins Gespräch zu kommen.
    Ich erzähle dir zwei Beispiele. Meine Farbe ist pink. Ich hatte mir bei einer Messe Äpfel „Pink Lady“ organisiert. Obst nimmt jeder gern bei einem Messebesuch.Bei unserer Community heißt es „Netzwerken mit Herz“ wir haben oft Lebkuchenherzen dabei oder Flyer in Herzform und der Türöffner ist dann „Wir verschenken Herzen“. Auf jeden Fall solltest du etwas haben, was andere nicht haben.
  • Benötigst du Kugelschreiber?
  • Wer wird den Stand betreuen, außer deiner Person? Gerade wenn du Einzelunternehmerin bist und keine Mitarbeiter hast, solltest du bei einer Messepräsenz nie allein am Messestand sein. Aus zwei Gründen: 1. Es gibt oft Stoßzeiten, da schaffst du es allein nicht und 2. Du solltest unbedingt an deinem Stand abkömmlich sein, da der Besuch der anderen Ausstellern ganz wichtig ist.
  • Organisiere dir vorab ein Austellerverzeichnis und überlege dir, wen möchtest du unbedingt sprechen.
  • Welche Kleidung möchtest du und dein Messeteam tragen?
  • Möchtest du eine besondere Aktion auf der Messe anbieten?
  • Benötigst du einen Kundenstopper, Pinnwände, ein Flipchart oder?
  • Wenn du Leads generieren möchtest, überlege welchen Anreiz du für die Besucher schaffst.
  • Benötigst du einen Beamer für eine Projektion?
  • Besorge dir bequeme Schuhe und nimm mehrere Schuhe mit.
  • Briefe deine Team für die Messepräsenz.
  • Erkundige dich nach den Auf- und Abbauzeiten.
  • Solltest der per Spedition oder Paketdienst Materialien anliefern, versende es rechtzeitig und prüfe ob es eingetroffen ist.
  • Informiere dich über die Zufahrt zum Entladen und über Parkmöglichkeiten.
  • Organisiere rechtzeitig Hotelunterkünfte, denn gerade zu Messezeiten steigen die Preise.
  • Buche die Ausstellerparty, wenn es eine gibt. Dort kannst du die besten Kontakte knüpfen.
  • Organisiere Tragetaschen mit deiner Werbung. Auf Messen bekommen die Besucher meist viele Unterlagen und wissen nicht, wo sie damit hin sollen. Wenn du deine Tragetasche zur Verfügung stellst, natürlich auch mit deinem Printmaterial, dann ist es Werbung für dich.
  • Wenn du Videos am Stand abspielen möchtest, sorge für die Technik und lass das Video anfertigen.
  • Denk an Stromkabel, Stromverteiler und Handyladegerät.
  • Organisiere die Anreise für dein Team und dich.
  • Lege dein Ziel und deine Strategie für den Messeauftritt fest.

Durchführung der Messe

  • Reise rechtzeitig an.
  • Baue den Messestand wenn möglich einen Tag vorher auf oder lass ihn extern aufbauen.
  • Mach Fotos von deinem Messestand.
  • Informiere deine Freunde und Fans in den Social Media Kanälen über deine Messepräsenz.
  • Mach ein Livevideo von der Messe.
  • Erkundige dich, ob der Stand nach Aufbau bewacht ist.
  • Sei am Tag der Messe rechtzeitig an deinem Stand.
  • Informiere das Standpersonal, wann sie da sein sollen.
  • Mach trotz Briefing vorab, noch ein Briefing am Morgen.
  • Stimme dich positiv auf den Tag ein.
  • Besuche andere Aussteller.
  • Sprich die Besucher aktiv an.
  • Bewege dich über die Messe, um mit Besuchern in Kontakt zu kommen und lade sie zu dir ein.
  • Bleibe auf jeden Fall bis zum Schluss.
  • Baue auf keinen Fall den Stand ab, wenn es noch nicht erlaubt ist.
  • Schau ob du mit dem Veranstalter ins Gespräch kommst.
  • Wenn es Vorträge gibt, besuche auch Vorträge und komm mit den Referenten ins Gespräch.
  • Sei wirklich präsent – gedanklich, emotional und physisch.
  • Gib den Besuchern deine Printmaterialien mit.
  • Teile großzügig Tragetaschen mit deiner Werbung aus.
  • Motiviere deine Mitarbeiter am Stand.
  • Sorge für dein Team in Bezug auf Getränke und Speisen.
  • Organisiere auch Pausen für dich und dein Team.
  • Besuche die Ausstellerparty.

Nachbereitung der Messe

  • Schreib ein Follow-up Mail an die Besucher deines Messestandes.
  • Nimm mit den anderen Ausstellern Kontakt auf.
  • Vernetze dich mit allen neuen Kontakte in deinen Social Media Kanälen.
  • Sende ein Newsletter an deinen Verteiler und berichte über deine Messepräsenz.
  • Versende eine Pressemitteilung.
  • Berichte in Social Media über deine Messepräsenz.
  • Mach Termine mit Interessenten.
  • Werte den Erfolg deiner Messe sofort aus und noch mal nach 3 Monaten.
  • Prüfe, ob du diese Messe gleich fürs nächste Jahr wieder buchen möchtest.
  • Schreib dir deine Learnings aus der Messe auf.

Welche Messen können wir dir für deine Präsenz anbieten?

Bei unserem 7. Internationalen W.I.N Business-Kongress am 29.3.19 in Düsseldorf haben wir noch etwa 20 Messestände zur Verfügung. Wir bieten 3 verschiedene Größen an. Die kleinste Größe ist nur für Beraterinnen, Coaches und Trainerinnen ohne Produkte, bei den zwei weiteren Größen kannst du deine Produkte präsentieren.
Unsere Zielgruppe sind Business- und Karrierefrauen von 35-65.
Da kannst du schon vorab checken, ob die Zielgruppe zu dir und deinem Unternehmen passt.

Alle ausführlichen Informationen inkl. Buchungsunterlagen findest du zu den Messeständen hier.

Für einen Messestand am 29.03.2019 in Düsseldorf kannst du dich jetzt schon hier bewerben.


Für Frauennetzwerke die zu unserer Zielgruppe passen, bieten wir die Möglichkeit, sich mit einem Banner und einem Stehtisch kostenfrei zu präsentieren, wenn von der Community 10 Tickets gebucht werden.

Alle Infos für Frauennetzwerke findest du hier – inkl. Bewerbungsformular.


Auf diesen Messen wirst du W.I.N Women in Network 2019 finden:

21.03.- 24.03.19 Buchmesse Leipzig

29.03.19 W.I.N Business-Kongress Düsseldorf

04.04 – 05.04.19 WoMenPower Hannover

04.05.19 Women & Work Frankfurt

17.08.19 Barcamp Hannover

19.10. – 20.10.19 Unternehmerinnenmesse Nürnberg


Wir wünschen dir viel Erfolg bei deinen Messeaktivitäten. Wenn du Unterstützung benötigst, nimm gern zu Petra Polk Kontakt auf.

info@petrapolk.com

Für 2019 wünschen wir dir ganz viel Erfolg, Gesundheit und spannende Netzwerkkontakte.

Beste Grüße Deine Petra.