Barbara Jascht

„Mindset System for Success – das Dreieck des Erfolgs“

Noch nie zuvor in der Geschichte gab es so viele Möglichkeiten für Frauen, die den Mut und den Willen haben, neue Wege im beruflichen wie im privaten Bereich zu gehen. Jede große Erfindung oder umwälzende gesellschaftliche Bewegung startet mit einem Gedanken im Kopf und einem Zettel am Küchentisch. Diese Gedanken über uns selbst sind es auch, die uns am Fortschritt hindern oder uns erfolgreich machen.

Das machtvollste Instrument, um Erfolg im beruflichen wie privaten Bereich zu erlangen ist das Mindset. Obwohl wissenschaftlich schon längst bewiesen, dass Gedanken Realität erschaffen, wird die Beschäftigung mit dem, was in unserem Kopf vorgeht, als Zeitverschwendung angesehen, gerade im wirtschaftlichen Bereich. Henry Ford soll gesagt haben, dass Denken die härteste Arbeit ist und sie deshalb so wenige machen.
Die meisten Menschen benützen nur einen Bruchteil ihrer Kapazität und das meistens falsch. Nicht, weil sie zu faul sind oder die intellektuellen Fähigkeiten dazu nicht haben, sondern weil sie nicht wissen, durch welche Faktoren des Mindset Systems sie gesteuert werden und wie sie diese so umprogrammieren, dass sie ihnen hilfreich sind und nicht gegen sie arbeiten.

Warum ist es so schwierig, Gewohnheiten zu ändern oder Entscheidungen wirklich umzusetzen?
Warum haben viele Frauen noch immer ein großes Problem mit Geld und Angst davor, Karierre zu machen und erfolgreich zu werden?
Warum vernetzen sie sich noch immer nicht so wie Männer und beanspruchen selbstverständlich ihren Platz als "Wirtschaftsmacht Frau" ohne schlechtes Gewissen zu haben?

Die Antwort liegt im Mindset System begründet. Es besteht aus dem Gehirn, dem Nervensystem mit seinen Botenstoffen, dem Bewusstsein, dem Unbewussten und sämtlichen Erfahrungen des Lebens. Unsere Gewohnheiten steuern uns auf einem unbewussten Level, bei dem wir an der Oberfläche keine Chance auf Änderung haben.
Kein Wunder, dass wir mit normalen Methoden scheitern müssen. Wir brauchen andere Zugänge und Werkzeuge, die genau dort andocken, wo die Reparaturen und Umprogrammierungen notwendig sind.

Mit diesem Vortrag gehen wir den Gedanken und Emotionen auf den Grund, die Frauen nach wie vor daran hindern, als Wirtschaftsmacht aktiv in Erscheinung zu treten und dabei 100% Frau zu bleiben.

Ihre Barbara Jascht

Barbara Jascht

Barbara Jascht ist Expertin für Inspiration, Motivation und ethischen Geschäftsaufbau. Sie ist die Gründerin von smart ego© Coaching, internationale Speakerin und Business Coach und die Autorin der Bücher “Mehr Geschäft, mehr Leben” und “Finde deine Geldpersönlichkeit”.

Sie unterstützt mit smart ego© Coaching Frauen, ein Geschäft und Leben aufzubauen, das sie wirklich lieben, mit dem wer sie sind und was sie am leidenschaftlichsten tun. Sie ist überzeugt, dass 80%-90% von beruflichen wie privaten Erfolg ausschließlich auf dem richtigen Mindset beruht.

Sie setzt humorvoll neueste Erkenntnisse der Hirnforschung, ihre jahrelange Erfahrung als Persönlichkeitstrainerin und Managementcoach ein und verbindet sie mit spirituellen Weisheiten, um genau jene Veränderungen im Business und Leben zu bewirken, die ihre Kunden schon immer haben wollten.

Barbara hat 2004 den Tsunami in Thailand überlebt, der 250.000 Menschen das Leben kostete. Sie wurde durch dieses Erlebnis mit einem Schlag von allen Existenzängsten befreit. In weiterer Folge erkannte sie immer deutlicher, dass viele Menschen nicht nur unter Existenzängsten und Selbstzweifeln leiden, sondern sich nicht das Leben leben trauen, das sie sich wirklich wünschen. Selbst bis zu diesem Ereignis oft von Kindheit an von Krankheit, Dramen und hohen Erwartungshaltungen an sie betroffen, kennt sie den Unterschied zwischen wahrer Freiheit, Authentizität und Sinn erfülltem, selbstbestimmten im Gegensatz zu fremdbestimmten Leben.

Barbaras Leidenschaft (neben Business und Karierre) ist es, Frauen, denen ihr Hamsterrad reicht, zu zeigen, wie sie sich von den Erwartungen ihrer Eltern, ihrer Familie, ihrer Freunde oder anderen Personen lösen können, um endlich authentisch zu leben, finanziell wie emotional unabhängig, Perfektionismus los zu werden.

Sie studierte Konzertfach Klavier in Linz und Psychologie in Wien, ist diplomierte Wirtschaftstrainerin und zertifizierte Coach. Sie ist ebenso als Lehrcoach tätig. Sie verfügt über Ausbildungen im Bereich Business Coaching, Training, Kommunikation, Online Marketing, Projektmanagement uvm.. Sie war bis 2012 für mittelständische Unternehmen und Konzerne als selbstständige Trainerin und
Coach tätig. Von ihrem 19. Lebensjahr an war sie als Swingpianistin mit ihren Bands auf den Bühnen Europas unterwegs.
Sie lebt mir ihrem dreizehnjährigen Sohn als Alleinerzieherin in der Nähe von Krems in Niederösterreich.

www.barbarajascht.com